Sammlung Medien und Infos in der Corona-Zeit

Wir bieten eine tägliche Rundmail mit einem geistlichen Impuls und jeweils aktuellen Infos an. Am Freitag erscheint die Rundmail mit einem Überblick.
Hier können Sie sich anmelden zur Rundmail!
Hier geht es zum Rundmail-Archiv.

Seite "Aktuelles" in der Homepage www.kirchengemeinde-bernhausen.de

 SONNTAGSPREDIGT

Hier die Links zu unseren Sonntagsangeboten (werden jeweils zum Sonntag bereitgestellt):

24. Mai, Predigttext: Jeremia 31,31-34, Predigt: Pfr. Thomas Binder
Gottesdienst zum Anschauen als VIDEO auf Youtube
Gottesdienst zum Anhören als AUDIO (mit Rechtsklick "Speichern unter" herunterladen)
Predigt als Textdatei zum (Vor-)Lesen als PDF

Kinderkirche Bernhausen
VIDEO-Podcast der Jakobus-Kiki auf Youtube

heimwärts-Livestream
Am 1. und 3. Sonntag im Monat lädt der heimwärts-Gottesdienst zum Live-Stream ein.
www.youtube.com/channel/UCZgsq9mEBKNZOBkUCTwZwHg


BISHERIGE PREDIGTEN, GOTTESDIENSTE, ... bernhausen.evkifil.de/medien.html

 ANGEBOTE AUS BERNHAUSEN


Facebook-Seite
Weil viele junge Menschen und säkulare Web-Surfer über Facebook Angebote finden, haben wir eine Seite dort eröffnet:
www.facebook.com/kgbernhausen

Mitmachangebote Jugendwerk
Unter mediathek.ejbe.de gibt es in Bernhausen produzierte Jungschar- und Kinderstunden, Livestream von "heimwärts" und andere Angebote. Bitte Kinder und Jugendliche im Bekanntenkreis darauf aufmerksam machen!

Geöffnete Kirche
Wenn gemeinsames Gebet und Feiern in der Kirche nicht möglich ist, möchten wir die Jakobus-Kirche für die persönliche Einkehr öffnen. Es ist auch eine Person anwesend und bereit zum Gespräch und Gebet. Zurzeit ist geöffnete Kirche zur Marktzeit, d.h. Mittwoch und Samstag vormittags mindestens 10 - 12 Uhr.

EinkaufskorbWir möchten praktische Hilfe anbieten
Als Kirchengemeinde sind wir mit dabei beim Projekt #filderstadthilft. Gemeinsam mit Kirchen und Vereinen bietet die Stadtverwaltung einen Einkaufsservice für Ältere und Erkrankte an. Die Hotline dafür wurde beim Verein „Jugendzentren Filderstadt e.V.“ eingerichtet unter Tel. (0711) 65 55 624, besetzt Montag bis Freitag zwischen 9 und 16 Uhr. Nach telefonischer Aufnahme der „Einkaufsliste“ besorgen Ehrenamtliche verschiedener Organisationen und Einrichtungen die bestellten Waren. Die Auslieferung, die das DRK organisiert, erfolgt dann zweinmal die Woche – immer dienstags und donnerstags. Alle Ehrenamtlichen erhalten vor ihren Einsätzen eine kurze Schulung, sodass für sie und die zu versorgenden Personen ein möglichst geringes Risiko besteht. Aus diesem Grund wird auch der direkte Kontakt vermieden. Die Bestellung wird in Rechnung gestellt, nicht bar beglichen. Interessierte (Einzelpersonen oder auch ganze Gruppen), die das Projekt #filderstadthilft aktiv unterstützen wollen, melden sich bitte beim DRK Filderstadt unter der E-Mail-Adresse (filderstadthilft@drk-filderstadt.de).
Infoflyer: bernhausen.evkifil.de/temp/filderstadthilft_flyer.pdf
Helferwerbung: bernhausen.evkifil.de/temp/filderstadthilft_helferwerbung.pdf

Unser schon vorher angelegtes Hilfsangebot vom Familienzentrum geht in diesem gemeinsamen Hilfsdienst auf. Wo jedoch über die Lieferung am Donnerstag hinaus ein individueller Hilfebedarf besteht, darf man sich weiterhin beim Familienzentrum melden unter hilfe@familienzentrum-bernhausen.de. Oder man meldet sich im Gemeindebüro, Tel. 70 30 30.
Bitte machen Sie auch die Menschen in eurem Umfeld auf dieses Angebot aufmerksam!


Telefonaktion
Die Einschränkungen bei Begegnungsmöglichkeiten sorgen für mehr Alleinsein zuhause. Unsere Telefonaktion möchte dem entgegenwirken: Wir organisieren, dass Menschen in Bernhausen täglich einen Anruf bekommen. Dann weiß jemand, wie es den Leuten geht oder ob sie eine Hilfe brauchen. Niemand soll vergessen sein!
Für Ihre Beteiligung an der Telefonaktion gibt es 3 Möglichkeiten:
• Melden Sie sich mit Ihrer Telefonnummer, wenn Sie angerufen werden wollen! Seien Sie so frei!

• Melden Sie sich im Gemeindebüro, wenn Sie bereit sind, täglich eine von Ihnen bestimmte Zahl Leute anzurufen.
• Nehmen Sie Kontakt auf zu Leuten, denen dieses Angebot eine Hilfe sein könnte und geben Sie dann bei Einverständnis die Nummer ans Gemeindebüro. Denken Sie dabei an Nachbarn, Bekannte usw.
Kontaktstelle ist das Gemeindebüro, Tel. 70 30 30.
Die Koordination und Leitung übernimmt das Familienzentrum (Bettina Moritz).

ANGEBOTE UND EMPFEHLUNGEN AUS ALLER WELT

Interessante Seiten der Württembergischen Landeskirche
A) Corona-Info-Seite www.elk-wue.de/corona
Bietet die rechtliche Situation für Kirchengemeinden mit den Handlungsanweisungen, denen wir folgen.
B) Gemeindeleben-Online
www.elk-wue.de/gemeindeleben-online
Bietet jede Menge Links zu den aktuell entstehenden Angeboten aus Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen. Eine Fundgrube!
C) Geistliches
www.elk-wue.de/corona/geistliches
Bietet Predigten und Andachten von Repräsentanten der Württembergischen Landeskirche.

Kindergottesdienst der Landeskirche live am Sonntag, 22.3.
www.kinderkirche-wuerttemberg.de/kindergottesdienst-im-livestream

14 christliche Zeitschriften kostenlos lesen
Der Bundesverlag und SCM bieten für die besondere Zeit 14 Zeitschriften kostenlos zum Lesen online an:
microshop.bundes-verlag.net/christliche-magazine-gratis-lesen

Fernsehgottesdienste
Regio-TV strahlt jeden Samstag um 11 Uhr und in Wiederholung Sonntag um 11 Uhr einen halbstündigen Gottesdienst aus der württembergischen Landeskirche aus, vgl. www.regio-tv.de/du-bist-nicht-allein-gottesdienste/
Der bewährte ZDF-Fernsehgottesdienst wird auch jetzt ausgestrahlt, jeweils Sonntag um 10 Uhr (und danach weiter in der ZDF-Mediathek abrufbar):
www.zdf.de/gesellschaft/gottesdienste
ERF-Gottesdienste gibt es immer am Sonntag um 7.45 und 11.30 auf Bibel-TV im Fernsehen, siehe www.erf.de/13682 und www.tvinfo.de/tv-programm/erf+gottesdienst.
Bei Bibel-TV gibt es darüber hinaus ein differenziertes Gottesdienstangebot: www.bibeltv.de/gottesdienst.

Tägliches Glockenläuten 19.30 Uhr
Jeweils um 19.30 Uhr läuten die beiden tiefsten Glocken der Jakobus- und Johannes-Kirche zu einem Gedenkläuten in der Zeit der Krise. Sie laden ein, innezuhalten, als Symbol der Verbundenheit eine Kerze ins Fenster zu stellen und im Gebet miteinander zu Gott zu kommen.

Tagzeiten nutzen zum Gebet
Wer den Tag zuhause verbringt, kann sich neu auf die christliche Tradition der Tagzeiten besinnen. Dazu eine praktische Anleitung "Lebensliturgie" mit Einführung von Sebastian Steinbach hier als pdf.

Telefonbotschaften für Menschen ohne Internet
Die Kirchengemeinden Bempflingen (07123) 389054 und Echterdingen (0711) 797378-75 haben tägliche Andachten auf separate Telefonnummern geschaltet.

Balkonsingen: Eine Initiative der EKD mit Anhängern in Bernhausen
Abends um 19 Uhr vom Haus aus nach draußen singen und dabei über die Straßen und Gärten hinweg christliches Zeugnis und Gemeinschaft leben, das ist die Idee des Balkonsingens, vgl. www.ekd.de/aufruf-balkonsingen-der-mond-ist-aufgegangen-54077.htm. Bläser des Posaunenchors spielen jeweils zwischen dem Stundenschlag um 19 Uhr und der anschließenden 19-Uhr-Betglocke.

INFOS / SONSTIGES

Impressum und Datenschutz